Ayurveda, die traditionelle indische Medizin, ist die älteste lebendige, ganzheitliche Heilkunde der Welt, welche den Ursprung in den vedischen Schriften hat. Der Name setzt sich aus zwei Sanskrit Wörter zusammen, nämlich ‘Ayus’, was Leben bedeutet und ‘Veda’, was Wissen heißt. Ayurveda soll die Gesundheit des Gesunden erhalten und die Krankheit des Kranken heilen.

Zur Bestimmung der menschlichen Vielfalt und Komplexität bedient sich die ayurvedische Heilkunst des Konzeptes der Doshas. Diese setzen sich aus den fünf Elementen zusammen und bilden die Konstitution eines jeden Menschen. Wir alle bestehen aus einer einzigartigen Mischung von Vata, Pitta und Kapha. Ayurveda folgt Prinzipien, die zu jeder Zeit an jedem Ort ihren Wert behalten.

Wir leben in einer bewegten Zeit. Die ayurvedische Körperbehandlung, Ernährung und Lebensführung kann uns zu mehr körperlicher und geistiger Gesundheit, Lebensfreude und innerer Zufriedenheit verhelfen.